Datenschutzrichtlinie

Datenschutzerklärung

Datum der letzten Aktualisierung:
1. Februar 2022
Zweck
Arctic Wolf Networks, Inc. (“AWN,” “Arctic Wolf”) ist ein Unternehmen mit Sitz in 8939 Columbine Road, Suite 150, Eden Prairie, MN 55347. Arctic Wolf und seine verbundenen Unternehmen (“wir”, “uns”, “unser”) beschreiben in dieser Datenschutzerklärung (die “Erklärung”, “Datenschutzerklärung”) unsere Verarbeitungspraktiken in Bezug auf personenbezogene Daten (“ Informationen”), die von uns gesammelt werden (i) über eine Arctic Wolf-Website (“Website”) welche auf diese Datenschutzerklärung verlinkt, einschließlich www.arcticwolf.com, (ii) im Zusammenhang mit unseren Veranstaltungen und (iii) im Rahmen unserer Vertriebs- und Marketingaktivitäten. Der Besuch unserer Website und die Durchführung von Schritten, die die Angabe personenbezogener Daten beinhalten, sind freiwillig.

Nutzungsbedingungen
Streitigkeiten bezüglich des Schutzes Ihrer Daten unterliegen dieser Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einschließlich Haftungsbeschränkung, Benutzerstreitigkeiten und Freistellung sowie der Anwendung des kalifornischen Rechts.

Informationen zu dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung und alle anderen Dokumente, auf die in dieser Datenschutzerklärung verwiesen wird, beschreiben, welche Daten wir erfassen und wie wir diese Daten verwenden, sowie Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Verwendung, des Zugriffs und der Erfassung dieser Daten.
Änderungen an dieser Datenschutzerklärung erfolgen durch die Aktualisierung dieser Seite. Wenn die Datenschutzerklärung aktualisiert wird, stellen wir die geänderte Version hier mit dem aktualisierten Überarbeitungsdatum bereit. Durch die weitere Nutzung unserer Website, die Teilnahme an unseren Veranstaltungen oder die Bereitstellung Ihrer Informationen für Verkaufs- und Marketingzwecke nach Inkrafttreten solcher Überarbeitungen stimmen Sie den Überarbeitungen zu.

Informationen, die wir erhalten

Daten, die sie bereitstellen
Wir erfassen Informationen direkt von Ihnen, wenn:
  • Sie auf unserer Website Webformulare ausfüllen und übermitteln,
  • Sie interaktive Funktionen auf unserer Website verwenden,
  • Sie an unseren Umfragen teilnehmen,
  • Sie sich für eine gesponserte Veranstaltung registrieren oder daran teilnehmen,
  • Sie eine Demo oder eine kostenlose Testversion eines unserer Produkte und Dienstleistungen anfordern,
  • Sie an Werbeveranstaltungen oder Verlosungen teilnehmen und/oder Werbegeschenke annehmen,
  • Sie mit Vertriebsmitarbeitern in Kontakt treten (auch telefonisch),
  • Sie etwas in Nachrichtenforen, Chat-Funktionen oder Blogs von Arctic Wolf posten,
  • Sie unsere Büros besuchen und sich als Besucher registrieren,
  • Sie unseren Partnern Informationen zur Verfügung stellen;
  • Sie im Rahmen Ihrer Teilnahme am Pack Rewards-Programm Informationen bereitstellen; oder
  • ein Problem melden.
Die von Ihnen bereitgestellten Informationen umfassen (i) Ihren Namen, (ii) Telefonnummer, (iii) E-Mail-Adresse, (iv) Titel, (v) Unternehmen, (vi) Land, (vii) Bundesstaat, (viii) Abteilung oder Stelle, (ix) Informationen zu Ihrem Unternehmen oder Geschäft, (x) Art Ihrer Anfrage, (xi) Sozialversicherungsnummer (sofern Sie am Pack Rewards-Programm teilnehmen). Wenn Sie sich dazu entscheiden, uns keine Informationen zur Verfügung zu stellen, kann dies unsere Fähigkeit einschränken, mit Ihnen zu kommunizieren oder Ihre Anfragen zu erfüllen. Der Begriff “Partner” wird in dieser Datenschutzerklärung im allgemeinen Sinne für eine natürliche oder juristische Person verwendet, die mit uns ein Kooperationsverhältnis eingegangen ist, und impliziert nicht das Bestehen einer rechtsfähigen Partnerschaft.

Automatisierte erfassung von daten

Arctic Wolf, seine verbundenen Unternehmen, Partner und Drittanbieter können Informationserfassungstechnologien verwenden, um automatisch Informationen zu sammeln, während Sie auf unserer Website navigieren.

Zu diesen Technologien gehören:
  • Cookies. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookie-Technologie finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Arctic Wolf.
  • Web-Beacons. Wir können Web-Beacons oder transparente GIF-Dateien verwenden, damit unsere Dienstleister ein Cookie in Ihrem Browser erkennen können. Dies hilft uns, unsere Online-Werbung zu verwalten und zu messen und den Datenverkehr zu analysieren. Das Cookie kann entweder von uns oder von unseren Dienstleistern gesetzt werden.
  • Ähnliche Technologien. Für dieselben Zwecke wie Cookies und Web-Beacons verwenden wir auch andere Technologien wie Tags, Skripts, lokale HTML5-Speicherung und Local Shared Objects.
  • Do Not Track. Da es keinen gemeinsamen Industrie- oder Rechtsstandard für die Interpretation von “Do Not Track“- bzw. DNT-Signalen gibt, reagiert Arctic Wolf nicht auf Browser-DNT-Signale. Arctic Wolf wird die Entwicklungen rund um die DNT-Browser-Technologie und die Implementierung eines Standards weiterhin beobachten, um unser Datenschutzprogramm in Bezug auf diese Technologie zu verbessern. Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir Protokolldateien, die Zeitstempel Ihres Besuchs, Ihre IP-Adresse, Ihren Internetdienstanbieter, den verwendeten Browser, das Betriebssystem und andere Geräte-IDs und -konfigurationen, Gebietsschema- und Spracheinstellungen, besuchte URLs, Verweis- und Ausgangsseiten sowie Ihre Suchbegriffe umfassen.

Informationen, die wir von Dritten sammeln
Wir erhalten Informationen von Dritten, z. B. unseren Partnern, Social Media Platforms, gemeinsamen Marketingpartnern, Event-Sponsoren, Empfehlungs- oder kommerziellen Lead-Quellen und anderen Datenanbietern.
Zu den Informationen, die wir aus diesen Quellen erhalten, gehören (i) Name, (ii) Telefonnummer, (iii) E-Mail-Adresse, (iv) Titel, (v) Unternehmen, (vi) Land, (vii) Bundesland/Kanton, (viii) Abteilung oder Position, (ix) Informationen zu Ihrem Unternehmen oder Geschäftszweig und (x) Art Ihrer Anfrage.
Wir können diese Informationen mit Informationen kombinieren, die wir auf andere Weise über Sie erhalten, und sie wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben verwenden.

Wie wir personenbezogene daten verwenden

Wir oder ausgewählte Dritte und Partner können die Informationen verwenden, um Sie per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren und:
  • Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie interessieren könnten,
  • Sie über die neuesten Produkt- und Serviceankündigungen, Updates, Sonderangebote oder andere Informationen auf dem Laufenden zu halten, von denen wir glauben, dass Sie sie von uns, unseren Marketingagenturen oder unseren Partnern erhalten möchten,
  • Ihre Anfragen zu beantworten,
  • Sie zu unseren Veranstaltungen einzuladen,
  • die Häufigkeit, Dauer und Nutzungsmuster unserer Website auszuwerten, um die User Experience unserer Website zu verstehen und zu verbessern,
  • unsere Aufzeichnungen mit neuen Informationen zu aktualisieren und zu erweitern, um potenzielle Kunden zu identifizieren;
  • Ihnen im Rahmen Ihrer Teilnahme an Arctic Wolf-Programmen die erforderlichen Steuerformulare zukommen zu lassen; und
  • Sie als Besucher unserer Büros zu registrieren und Geheimhaltungsvereinbarungen zu verwalten, die Sie aus Sicherheitsgründen möglicherweise unterschreiben müssen, um den Schutz unserer Einrichtungen und vertraulicher Informationen zu gewährleisten.

Ihr früherer Browserverlauf und andere Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, werden verwendet, um unsere Nachrichten auf Sie zuzuschneiden. Wir setzen Cookies und ähnliche Tracking-Technologien ein, wenn Sie unsere Website nutzen, um einen Teil dieser Personalisierung zu ermöglichen. Wenn Sie interessenbezogene Werbung ablehnen möchten, können Sie eine Anfrage an Data Protection stellen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten auf diese Weise verwenden oder Ihre Daten zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben, können Sie sich von solchen E-Mails abmelden, indem Sie den in den E-Mails bereitgestellten Link verwenden, mit Ihrem Ansprechpartner bei Arctic Wolf sprechen oder eine Anfrage an Data Protection senden. Nachdem Sie sich von unseren E-Mails abgemeldet haben, erhalten Sie in Zukunft keine elektronischen Mitteilungen mehr von uns, es sei denn, Sie senden ausdrücklich ein Formular über unsere Website, in dem Sie eine Mitteilung anfordern.

Weitergabe personenbezogener daten
Wir dürfen Informationen nach Bedarf und nur auf die unten beschriebene Weise weitergeben, um unser Geschäft zu betreiben.
Wir können Informationen auf folgende Weise teilen oder offenlegen:
  • Bei der Änderung unserer Geschäftsstruktur
    Im Falle einer geplanten oder abgeschlossenen Fusion, Übernahme, Insolvenz, Auflösung, Umstrukturierung, Veräußerung einiger oder aller unserer Vermögenswerte, ähnlicher Transaktionen oder Verfahren oder Schritte zur Vorbereitung solcher Aktivitäten können Informationen in unserem Besitz zu den an den Käufer oder Erwerber übertragenen Vermögenswerten gehören.
  • Bei der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit
    Wir können Drittanbieter einsetzen, um Dienstleistungen in unserem Namen bereitzustellen, einschließlich Abrechnung, Zahlungsabwicklung, Kundensupport, Datenanalyse, Werbung, Ausgabe von Steuerformularen und Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen. Unsere Dienstleister erhalten nur die Informationen, die sie zur Erfüllung der vorgesehenen Funktionen benötigen, und sind nicht berechtigt, Informationen für eigene Marketing- oder andere Zwecke zu verwenden oder offenzulegen. Unsere Dienstleister können sich in den USA, Kanada oder anderen Rechtsordnungen befinden.
  • Zur Durchführung unserer gemeinsamen Verkaufs- oder Produktförderungsaktivitäten
    Wir können mit ausgewählten Geschäftspartnern gemeinsame Verkaufs- oder Produktaktionen durchführen und Ihre Daten an diese Partner weitergeben, um an Verkaufsaktivitäten teilzunehmen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten und an Verkaufsveranstaltungen teilzunehmen, diese zu veranstalten oder zu sponsern.
  • Zur Einhaltung von Gesetzen
    Wir und unsere verbundenen Unternehmen oder Dienstleister in den USA oder anderen Rechtsordnungen können Informationen offenlegen, um geltende gesetzliche oder behördliche Anforderungen zu erfüllen (einschließlich des rechtmäßigen Zugriffs durch US-amerikanische oder ausländische Gerichte, Strafverfolgungs- oder andere Regierungsbehörden) und um auf rechtmäßige Anfragen von Behörden zu reagieren, u. a. zur Erfüllung von Vorschriften zur nationalen Sicherheit, zur Strafverfolgung, von Gerichtsbeschlüssen und rechtlichen Verfahren.
  • Zum Schutz von Rechten und Sicherheit
    Zum Schutz und zur Verteidigung der Marke, der Rechte, des Eigentums und der Sicherheit von Arctic Wolf Networks, Inc. und seinen verbundenen Unternehmen, der Kunden von Arctic Wolf, sowie zur Durchsetzung von Verträgen oder Richtlinien oder in Verbindung mit der Untersuchung und Verhinderung von Betrug.

Aufbewahrung von personenbezogenen daten
Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die oben genannten Zwecke erforderlich ist. Daher variiert die Aufbewahrungsfrist für Ihre Daten je nach Ihren Interaktionen mit uns (wenn Sie beispielsweise über unsere Website eine Anfrage an uns gestellt haben, speichern wir Ihre Anfrage für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die angemessene Erbringung der Dienstleistungen für Sie sicherzustellen). Wir werden Unterlagen zu Ihrer Anfrage so lange aufbewahren, wie es erforderlich ist, um uns vor einem Rechtsanspruch zu schützen. Bei der Bestimmung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für Ihre Informationen berücksichtigen wir die Sensibilität der Informationen, das potenzielle Risiko von Schäden durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer Informationen, die Zwecke, für die wir Ihre Informationen verarbeiten, ob wir diese Zwecke auf andere Weise erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Der Prozess zur Aufbewahrung von Informationen in unserer Umgebung wird in unserer Richtlinie zur Datenaufbewahrung behandelt.

Ihre wahlmöglichkeiten
Der von Ihnen verwendete Browser und/oder die von Ihnen verwendeten Mobilgeräte bieten Ihnen möglicherweise die Möglichkeit, Cookies und andere Arten der lokalen Datenspeicherung zu steuern und festzulegen, ob Standort- oder andere Daten weitergegeben werden. Arctic Wolf hat keinen Einfluss auf diese Auswahlmöglichkeiten oder Standardeinstellungen, die von den Herstellern Ihres Browsers und/oder Ihrer Mobilgeräte angeboten werden.
Bitte lesen Sie die Cookie-Richtlinie von Arctic Wolf bezüglich Ihrer Wahlmöglichkeiten zur Verwendung von Cookies. Sie können sich entscheiden, keine Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zu erhalten, indem Sie in von uns gesendeten E-Mails auf den Link “Abmelden” klicken.
Wenn gesetzlich vorgeschrieben oder von uns in unserem alleinigen Ermessen als angemessen erachtet, stellen wir Ihnen Informationen darüber zur Verfügung, ob wir Ihre Informationen in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Website speichern. Um diese Informationen anzufordern, senden Sie bitte eine Anfrage an Data Protection.
Um eine Einwilligung, die Sie uns zuvor für die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, zu widerrufen, senden Sie eine Anfrage an Data Protection.

Ihre Rechte
Unter Umständen sind Sie gemäß anwendbarem Recht berechtigt, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren oder zu löschen. Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise das Recht, den Zugriff auf Ihre Daten einzuschränken und einer bestimmten Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen, oder ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Senden Sie zur Wahrnehmung Ihrer Rechte eine Anfrage an Data Protection. Beachten Sie, dass diese Rechte eingeschränkt sind und es Umstände geben kann, in denen wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen müssen oder können. Möglicherweise steht Ihnen auch ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu.
Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind (“Einwohner”, wie in diesem Absatz verwendet, bezieht sich nur auf natürliche Personen), können Sie (i) eine Liste der Kategorien personenbezogener Informationen, die im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weitergegeben wurden, und (ii) eine Liste der Kategorien von Dritten anfordern, denen wir diese Informationen offengelegt haben. Zur Ausübung Ihres Rechts senden Sie bitte eine Anfrage an Data Protection und geben Sie unter “Anfragetyp(en) auswählen” an, dass Sie eine "California Shine the Light”-Anfrage stellen. Möglicherweise benötigen wir zusätzliche Informationen von Ihnen, um Ihre Identität zu überprüfen, und müssen nur einmal pro Kalenderjahr auf Anfragen antworten.

Wie wir personenbezogene daten schützen
Arctic Wolf trifft administrative, physische und technische Sicherheitsvorkehrungen, um die Vertraulichkeit und Integrität der über unsere Website übermittelten Informationen sowohl während der Übertragung als auch nach Erhalt zu schützen. Es gibt jedoch keine absolute Sicherheit, dass Daten vor unbekannten Bedrohungen und Schwachstellen geschützt sind. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten bei der Übermittlung über unsere Website über Infrastrukturen Dritter übertragen werden, die nicht unserer Kontrolle unterliegen. Wir bemühen uns stets, Tools und Verfahren zum Schutz Ihrer Daten zu verwenden, können jedoch deren absolute Sicherheit nicht garantieren. Weitere Informationen zu unseren Sicherheitspraktiken finden Sie unter Informationssicherheit.

Speicherort der Daten
Arctic Wolf hat seinen Hauptsitz in den USA. Wir haben Niederlassungen, Betriebe und Dienstleister in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt. Wir und unsere Dienstleister können Ihre Daten in andere Länder übertragen bzw. aus anderen Ländern auf sie zugreifen als das, in dem Sie sich befinden. Diese Länder haben möglicherweise andere Datenschutzgesetze als das Land, in dem Sie sich befinden. Wir werden administrative, physische und technische Sicherheitsvorkehrungen treffen, um die Informationen zu schützen, beispielsweise durch den Abschluss von Vereinbarungen wie Standardvertragsklauseln, die von einer zuständigen Aufsichtsbehörde genehmigt wurden. Weitere Informationen finden Sie unten in der Europäischen Datenschutzergänzung.

Links zu Drittanbietern
Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Links zu und von Websites unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden und verbundenen Unternehmen enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Dritten übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie Informationen an diese Websites übermitteln.

Hinweis zum EU-US Privacy Shield und Swiss-US Privacy Shield
Arctic Wolf hält sich an das EU-US Privacy Shield Framework und das Swiss-US Privacy Shield Framework des US-Handelsministeriums in Bezug auf die Erhebung, Verwendung und Speicherung von personenbezogenen Informationen, die aus der Europäischen Union und der Schweiz in die Vereinigten Staaten übertragen werden, nutzt diese Programme jedoch nicht, um Beschränkungen beim internationalen Transfer personenbezogener Daten außer Kraft zu setzen. Arctic Wolf hat gegenüber dem Handelsministerium bescheinigt, dass es diese Privacy-Shield-Prinzipien einhält. Arctic Wolf kann einige personenbezogene Daten von Einzelpersonen oder Unternehmen über andere Compliance-Mechanismen verarbeiten, einschließlich Datenverarbeitungsvereinbarungen auf Grundlage der EU-Standardvertragsklauseln. Weitere Informationen zum Privacy-Shield-Programm sowie unsere Zertifizierung finden Sie auf der Privacy-Shield-Website des US-Handelsministeriums unter Privacy Shield.
Arctic Wolf ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich, die es im Rahmen der Privacy Shield Frameworks erhält und anschließend an einen Dritten überträgt, der in seinem Namen als Vertreter handelt. Arctic Wolf hält sich bei der Weiterübermittlung personenbezogener Daten aus der EU, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich an die Privacy-Shield-Prinzipien, einschließlich der Haftungsbestimmungen für die Weiterleitung.
In Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß den Privacy Shield Frameworks empfangen oder übertragen werden, unterliegt Arctic Wolf den behördlichen Durchsetzungsbefugnissen der US Federal Trade Commission. In bestimmten Situationen sind wir verpflichtet, personenbezogene Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offenzulegen, u. a. zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.
Gemäß den Privacy-Shield-Prinzipien verpflichtet sich Arctic Wolf, Beschwerden über die Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten beizulegen. Personen aus der EU, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich richten Anfragen oder Beschwerden zu unserer Datenschutzerklärung per E-Mail an Data Protection oder telefonisch an +1 (888) 286-6726.
Wenn Sie ein ungelöstes Problem im Zusammenhang mit Datenschutz oder Datennutzung haben, das wir nicht zufriedenstellend bearbeitet haben, wenden Sie sich bitte (kostenlos) an unseren US-amerikanischen Drittanbieter für Streitbeilegung unter https://www.jamsadr.com/eu-us-privacy-shield.
Unter bestimmten Bedingungen, die auf der “Privacy Shield“-Website ausführlicher beschrieben sind, haben Sie möglicherweise das Recht, ein verbindliches Schiedsverfahren anzurufen. Klicken Sie dazu auf der “Privacy Shield“-Website auf Submitting a Complaint, wenn andere Streitbeilegungsverfahren ausgeschöpft sind.

Ergänzende Datenschutzbestimmungen

Kanada

Zugang zu Informationen
  • Zustimmung
    Indem Sie unsere Website nutzen, an unseren Veranstaltungen teilnehmen oder anderweitig mit uns interagieren, stimmen Sie der Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten gemäß den Bedingungen und zu den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecken zu. Arctic Wolf kann in Fällen, in denen wir die Informationen für einen neuen oder anderen Zweck verwenden möchten, die Zustimmung zur Nutzung und Offenlegung von Informationen einholen, nachdem diese gesammelt wurden, sofern die Zustimmung für eine solche Nutzung oder Offenlegung noch nicht eingeholt wurde. Wenn Sie personenbezogene Informationen über eine Person (d. h. Ihre Mitarbeiter, Angestellten, Kontoadministratoren, autorisierten Ressourcen usw.) im Zusammenhang mit dem Zugriff auf unsere Website, der Teilnahme an unseren Veranstaltungen oder anderweitiger Interaktion mit uns übermitteln, erklären Sie, dass Sie die gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen erforderliche Zustimmung erhalten und/oder entsprechende Benachrichtigungen bereitgestellt haben. Dies gilt insbesondere auch für Zustimmungen und/oder Benachrichtigungen, die für die Übertragung personenbezogener Informationen außerhalb Kanadas erforderlich sind.
  • Datenschutzrechte
    Vorbehaltlich beschränkter Ausnahmen nach geltendem Recht haben Sie möglicherweise das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, diese zu aktualisieren und Ungenauigkeiten zu korrigieren oder Ihre Zustimmung zur weiteren Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten zu widerrufen. Zur Ausübung dieser Rechte senden Sie bitte eine Anfrage an Data Protection oder wählen Sie die +1 (888) 286-6726. Bitte geben Sie möglichst genau an, auf welche Informationen Sie zugreifen möchten. Sobald Arctic Wolf Ihre Anfrage erhält, werden wir diese prüfen, feststellen, ob wir Ihre Identität überprüfen können und die Anfrage entsprechend bearbeiten. Wenn wir zusätzliche Informationen benötigen, um Ihre Identität zu überprüfen, werden wir Sie darüber informieren. Wenn Sie Fragen oder Beschwerden über unseren Umgang mit Ihren Daten, einschließlich personenbezogener Informationen, oder Ihre Rechte in Bezug auf das Vorstehende haben, senden Sie bitte eine Anfrage an Data Protection. Wir werden Ihre Beschwerde bearbeiten und Sie ansonsten über alle Rechte bezüglich einer möglichen Beschwerde bei den zuständigen Datenschutzbeauftragten informieren.

California Consumer Privacy Act
Der California Consumer Privacy Act, geändert durch den California Privacy Rights Act (“CCPA”), der seit dem 1. Januar 2020 in Kraft ist, regelt den Umgang mit personenbezogenen Informationen von Einwohnern Kaliforniens und räumt Einwohnern Kaliforniens gewisse Rechte im Zusammenhang mit ihren personenbezogenen Informationen ein.
Arctic Wolf ist im Sinne des CCPA sowohl ein “Unternehmen” als auch ein “Dienstleister”. Die folgende ergänzende Datenschutzerklärung gilt für Informationen, die Arctic Wolf in seiner Rolle als Unternehmen sammelt. Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie Ihre Daten von anderen Unternehmen verarbeitet werden, einschließlich Unternehmen, die Arctic Wolf als Dienstleister beauftragen, wenden Sie sich bitte direkt an diese Unternehmen.
Diese Bestimmung ist seit 1. Januar 2020 in Kraft, gilt nur für Einwohner Kaliforniens und kann jederzeit geändert werden. Die Datenschutzerklärung gilt auch für Sie als Einwohner Kaliforniens. Wenn Sie jedoch in Kalifornien ansässig sind, ist Arctic Wolf außerdem verpflichtet, bestimmte Verwendungen und Offenlegungen in einem bestimmten Format offenzulegen sowie Sie über bestimmte Rechte zu informieren, die Sie möglicherweise haben. Alle in dieser ergänzenden Datenschutzerklärung verwendeten großgeschriebenen Begriffe haben dieselbe Bedeutung wie in der Datenschutzerklärung.
Wie in dieser ergänzenden Datenschutzerklärung dargelegt, erhebt Arctic Wolf Informationen von Ihnen für die hier beschriebenen Zwecke. Wie in dieser ergänzenden Datenschutzerklärung beschrieben, sammelt Arctic Wolf die Informationen aus einer Vielzahl von Quellen, u. a. direkt von Ihnen, von Ihren Geräten durch die Nutzung und den Zugriff auf unsere Website und/oder von anderen Drittanbietern.
Arctic Wolf kann Ihre Informationen an Dritte gemäß der Definition im CCPA weitergeben.

Zusätzliche Angaben:
Arctic Wolf beauftragt bestimmte Dritte mit der Durchführung von Aufgaben und der Bereitstellung von Dienstleistungen für uns, einschließlich Auditing, Marketing, Hosting und Wartung, Fehlerüberwachung, Debugging, Leistungsüberwachung und anderer kurzfristiger Einsätze. Wir können Ihre Daten an diese Dritten weitergeben, jedoch nur in dem Umfang, der für die Durchführung dieser Aufgaben und die Bereitstellung dieser Dienste erforderlich ist. Wir verlangen von diesen Dritten, die Vertraulichkeit und Sicherheit der Informationen zu wahren, die sie in unserem Auftrag verarbeiten.
Arctic Wolf hat in den 12 Monaten vor der letzten Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung die folgenden Kategorien personenbezogener Informationen für geschäftliche Zwecke offengelegt:

A. Persönlich identifizierbare Angaben (Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Postanschrift, IP-Adresse) JA
D. Kommerzielle Informationen (Informationen zur Lösung) JA
F. Informationen zu Internet- oder anderen elektronischen Netzwerkaktivitäten (IP-Adresse, Gerätekennung, Informationen in URL-Zeichenfolgen, Internetdienstanbieter, verwendeter Browser, Betriebssystem und andere Gerätekennungen und -konfigurationen, Gebietsschema- und Sprachpräferenz) JA
I. Berufliche oder beschäftigungsbezogene Informationen JA

Kein Verkauf personenbezogener Informationen:
Arctic Wolf verkauft im Sinne des CCPA keine personenbezogenen Informationen von Einzelpersonen, einschließlich personenbezogener Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren.

Ihre Rechte:
Sie haben möglicherweise bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre Informationen, einschließlich:
  • Das Recht auf Zugang, einschließlich des Rechts, die Kategorien und spezifischen Informationen zu kennen, die Arctic Wolf sammelt
  • Das Recht auf Löschung Ihrer Daten, vorbehaltlich bestimmter Einschränkungen nach geltendem Recht
  • Das Recht, die Offenlegung der gesammelten Informationen zu verlangen
  • Das Recht auf Offenlegung von Informationen, die für eine wertvolle Gegenleistung offengelegt wurden
  • Das Recht, bei der Ausübung bestimmter Rechte nach kalifornischem Recht nicht diskriminiert zu werden

Zur Ausübung dieser Rechte senden Sie bitte eine Anfrage an Data Protection oder wählen Sie die +1 (888) 286-6726. Bitte geben Sie möglichst genau an, auf welche Informationen Sie zugreifen möchten. Sobald Arctic Wolf Ihre Anfrage erhält, werden wir diese prüfen, feststellen, ob wir Ihre Identität überprüfen können und die Anfrage entsprechend bearbeiten. Wenn wir zusätzliche Informationen benötigen, um Ihre Identität zu überprüfen, werden wir Sie darüber informieren. Arctic Wolf wird Ihre Anfrage innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt beantworten oder Sie benachrichtigen, wenn wir zusätzliche Zeit benötigen.
Wenn Sie möchten, können Sie einen bevollmächtigten Vertreter benennen, der in Ihrem Namen eine Anfrage stellt.

Europäische Datenschutzergänzung
Arctic Wolf stellt als Datenverantwortlicher diese zusätzlichen und unterschiedlichen Offenlegungen über seine Datenverarbeitungspraktiken den betroffenen Personen im EWR, in der Schweiz und im Vereinigten Königreich (EWR+) zur Verfügung. Wenn Sie aus dem EWR+ auf die Website zugreifen, gilt diese Europäische Datenschutzergänzung für Sie zusätzlich zur Datenschutzerklärung.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedenen Rechtsgrundlagen wie folgt:
● Aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung von Verträgen mit Ihnen (siehe Artikel 6(1) (b) DSGVO): Wenn Sie auf Dienste zugreifen, diese nutzen oder sich dafür registrieren, schließen Sie einen Vertrag mit Arctic Wolf auf Grundlage der geltenden Nutzungs- oder Servicebedingungen ab. Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um unseren Verpflichtungen aus einem solchen Vertrag nachzukommen, Ihre Anfragen und Bestellungen zu erfüllen, Fragen und Anfragen von Ihnen zu beantworten und Ihnen einen maßgeschneiderten Kundensupport und Suchergebnisse bereitzustellen.
● Aufgrund der Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen (siehe Artikel 6(1) (c) DSGVO): Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um relevante Gesetze und behördliche Anforderungen einzuhalten und auf rechtmäßige Anfragen, Gerichtsbeschlüsse und rechtliche Verfahren zu reagieren.
● Aufgrund unserer berechtigten Interessen (siehe Artikel 6(1) (f) DSGVO): Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Einladungen zu relevanten Arctic Wolf-Angeboten (sofern Sie sich nicht abgemeldet haben), Newsletter (sofern Sie sich nicht abgemeldet haben) sowie Einladungen zu relevanten Umfragen (sofern Sie sich nicht abgemeldet haben) zu senden, um zu verstehen, welche Produkte und Dienstleistungen für Sie relevant sein könnten und um unsere Produkte, Dienstleistungen und Geschäftspraktiken zu verbessern.

Personenbezogene Daten, die wir im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung erheben, können in den Vereinigten Staaten oder in jedem anderen Land, in dem wir oder unsere verbundenen Unternehmen oder Dienstleister tätig sind, gespeichert und verarbeitet werden. Soweit Sie nicht im Datentransfer tätig sind, übermitteln wir personenbezogene Daten aus dem EWR+ in Länder, die nicht von einer Angemessenheitsentscheidung profitieren, welche auf Mechanismen wie genehmigten Standardvertragsklauseln und anderen vertraglichen Maßnahmen beruht, um sicherzustellen, dass in Bezug auf die Daten angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.

Datenschutzbeauftragte und Kontaktdaten
Der Datenschutzbeauftragte und der Informationssicherheitsbeauftragte von Arctic Wolf sind die verantwortlichen Datenschutzbeauftragten für Arctic Wolf Networks, Inc. und seine verbundenen Unternehmen.
Fragen zu dieser Mitteilung können Sie per Post an die unten stehende Adresse richten oder eine Anfrage an Data Protection richten.

Arctic Wolf Networks, Inc.
Attn: Rechtsabteilung
P.O. Box 46390
Eden Prairie, MN 55344 (USA)

Gemäß Artikel 27 der UK-GDPR hat Arctic Wolf Networks, Inc. EDPO UK Ltd zu seinem GDPR-Vertreter im Vereinigten Königreich ernannt. Sie können EDPO UK bezüglich Angelegenheiten im Zusammenhang mit der UK-GDPR kontaktieren:
  • indem Sie das Online-Anfrageformular von EDPO verwenden: https://edpo.com/uk-gdpr-data-request/
  • per Schreiben an EDPO UK, 8 Northumberland Avenue, London WC2N 5BY, Vereinigtes Königreich

Gemäß Artikel 27 der EWR-DSGVO hat Arctic Wolf Networks, Inc. IITR Cert GmbH zu seinem DSGVO-Vertreter im EWS ernannt. Sie können IITR Cert GmbH bezüglich Angelegenheiten im Zusammenhang mit der EWS-DSGVO kontaktieren:
  • per Schreiben an IITR Cert GmbH, Dr. Sebastian Kraska, Datenschutzbeauftragter, Eschenrieder Str. 62c, 82194 Gröbenzell, Deutschland
  • per E-Mail an email@iitr.de per E-Mail an email@iitr.de